KINDERHORT

Wir sind eine betriebsinterne Einrichtung und bieten täglich bis zu 24 Kindern von Mitarbeitenden eine professionelle familienergänzende Betreuung an.
Der Kinderhort wurde im August 1981 eröffnet. Die Kinderzahlen sind seitdem ständig gestiegen.

Wir sehen unseren Auftrag als eine familienergänzende Betreuung, welche die Eltern entlastet und unterstützt. Sie kann aber niemals Ersatz für die Betreuung in der Familie sein.
Im Zentrum unserer Arbeit steht, den Bedürfnissen der Kinder der verschiedenen Altersgruppen gerecht zu werden. Unser Ziel ist es, dass sich die Kinder bei uns wohl fühlen, Geborgenheit und Sicherheit finden und die Eltern beruhigt ihren täglichen Ansprüchen bei der Arbeit nachkommen können. Dabei ist uns die transparente Darstellung unserer Betreuungsarbeit gegenüber den Eltern sehr wichtig.

Die Betreuung der Kinder im Alter von 15 Wochen bis zum 12. Geburtstag wird von gelernten Fachfrauen Betreuung Kinder (Leitung, Gruppenleitung, Miterziehern, Springern) und Auszubildenden (FaBe K, PraktikantIn) abgesichert.

Die Öffnungszeiten des Kinderhorts sind von Montag bis Freitag von 6.15 Uhr bis 19.00 Uhr.

Die Kinder profitieren von:

  • Kontakten zu anderen Kindern u. Erwachsenen und entwickeln ihr soziales Verhalten
  • gemeinsamen Aktivitäten (tgl. Freispielangebote) aber auch Freiraum
  • individueller Betreuung und Förderung
  • Sprachförderung und -entwicklung
  • Spiel im Freien (im grossen Garten, Park der Klinik, Wald)
  • gesunden Ernährung entsprechend der Richtlinien des Labels „Fourchette Verte“

Dem Team des Kinderhorts ist eine qualitativ fundierte Arbeit sehr wichtig. Deshalb gehören persönliche als auch Teamweiterbildungen zu unserer täglichen Arbeit.

Wir sind Mitglied von:

logo-kibesuisse

 

logo-kibe-tg

logo-savoir-social

 

 

Mehr über Kinderhort

Portrait von Klinik Schloss Mammern
Flandrina C. von Salis

Vizedirektorin
Personalchefin

E-Mail | Tel. +41 52 742 11 11